Servus, grützi und hallo  :o)

Heute möchte ich Euch einmal zeigen, was Parry Sound eigentlich ausmacht. Und zwar rühmt sich die Stadt, der „Juwel der 30.000 Inseln“ zu sein.
Parry Sound liegt an der Georgian Bay, die tatsächlich 30.000 Inseln beheimatet. Große und kleine Inseln, manche bewohnt, andere unbewohnt – auf jeden Fall einen Ausflug mit der „Queen Island Cruise“ wert!

Also stachen wir am Mittwoch Nachmittag um 13 Uhr zusammen mit Molly in See und genossen 3 Stunden lang den Ausflug über die Georgian Bay.
Dabei erfuhren wir auch, dass man einige Inseln erwerben kann (dafür darf man ca. 1 Million CAN-$ einrechnen, wenn man eine Insel möchte, auf die noch ein Häuschen passt) – welche, legt der Staat fest.
Sollte man dann wirklich einmal im Lotto gewonnen haben und sich ein Inselchen gegönnt haben, braucht man nur noch einen Bootführerschein, um sämtliche Materialien (die für den Hausbau benötigt werden) irgendwie da raus auf die See zu bringen. Klingt nach viel Aufwand? Ist es sicherlich auch. Aber es sieht einfach nur traumhaft aus, wenn man da so entlang schippert. Und wir wissen jetzt, was wir mit einem Lottogewinn tun würden.
Zudem durften wir auch eine Schwingbrücke passieren, um wieder an den Pier zurück zu kommen, welche das Indianerreservat mit Parry Sound verbindet. Das war schon interessant anzusehen, wie die Brücke sich drehte.
Ein sehr empfehlenswerter Ausflug (aber Baseballcap und Jacke nicht vergessen, es kann trotz Sonnenschein kalt werden)!!!

Am Abend waren wir dann bei der Verwandtschaft auf die Farm eingeladen. Nach einem leckeren Abendessen wurden wir über die Farm geführt und es wurde alles gezeigt. Die Pferde (Princess, Sweetie Pie, Abra), die Unmengen Hühner und Kühe, die Katzen, die landwirtschaftlichen Maschinen.
Auch dort haben wir einen supernetten und abermals witzigen Abend verbracht mit der canadian family <3

Later,

Karina

PS: Am Vormittag waren wir in der Stadt unterwegs und haben uns umgesehen. Ihr wisst ja, wie das so ist, wenn man nichts sucht und durch die Läden streift …? Just saying, eh.

Advertisements