Hallo meine Lieben,

obwohl die letzte Zeit hier vermehrt Rezepte gebloggt wurden, bin ich im Grunde doch eines: ein Kochmuffel.
Ich greife gerne auf bewährte Rezepte zurück, die am Besten auch sehr schnell gehen, denn wenn sich der Hunger einstellt, habe ich keine Lust, noch 1 Stunde auf mein Essen warten zu müssen (alternativ: Essen gehen ;o) ). Oder mir fehlen allgemein die Ideen, wie ich was kombinieren könnte oder auch die Mengen, die ich benötige (ich will ja nicht 1 Woche daran essen).
(Memo an meinen Zukünftigen: Du solltest kochen können *lach*.)

Für solche Kochmuffel wie mich habe ich neulich auf einem TV-Sender (ich will keine Schleichwerbung machen, aber ich glaube, es war „Punkt 12“ auf RTL) etwas Tolles entdeckt, was ich Euch hier zeigen möchte:

Kochhaus – Das begehbare Rezeptbuch

Das Prinzip ist einfach.
Ihr habt keine Ahnung, was Ihr kochen wollt? Setzt Euch ins Auto, die U-Bahn, auf’s Rad und fahrt zum nächsten „Kochhaus“. Dort sind einige Rezepte auf Tischen aufgebaut. Inklusive Mengenangaben (auch alles schon portioniert zum Mitnehmen am Tisch) und Kochhinweisen bzw. -ablauf.

Einziges Manko? Bisher gibt es das „Kochhaus“ nur in Berlin, Hamburg und Frankfurt am Main. Aber das kann sich ja vielleicht noch ändern, hoffe ich  ;o)
Alle anderen können sich aber auch per DHL beliefern lassen. Einfach Rezept auswählen, in den Warenkorb packen und auf den Postboten warten.

Kochhaus HP

Und die Homepage ist auch toll gestaltet und sehr ansprechend (oben ein kleiner Screenshot davon), da macht es Spaß, zu stöbern und neue Rezepte zu finden. Eigentlich eine tolle Idee, wie ich finde.

So wird man doch dann ganz schnell und freiwillig zum „Kochmeister“  ;o)

Nichts desto trotz mache ich mich heute Abend auf die Socken … und gehe Essen. Hihihi.

Habt einen schönen Abend!

Eure Karina

Advertisements