Hallo meine Lieben,

hier einmal wieder ein Buchtipp für Euch – „Happy Family“ von David Safier.

Wenn ich Euch sage, dass die Bücher in der Manier von „Plötzlich Shakespeare“ oder „Jesus liebt mich“ geschrieben sind und diese ebenfalls aus der Feder von Herrn Safier stammen, wisst Ihr schon, woran Ihr seid (insofern Ihr diese Bücher gelesen habt!). Entweder man mag seine Bücher oder nicht. Und dieses Buch muss man einfach mögen :o)

Schon alleine das Buchcover und die Zusammenfassung auf der Rückseite sprechen für sich – finde ich:

***

David Safier, Happy Family, Vorderseite

***

David Safier, Happy Family, Rückseite

***

Wenn Ihr also nach einem Buch sucht, das sehr witzig und humorvoll geschrieben ist, zudem ein bisschen abgedreht – dann MÜSST Ihr das lesen. Oder als Hörbuch. Oder so.

Ich kann es Euch nur wärmstens ans Herz legen – Auszüge werde ich an dieser Stelle nicht wiedergeben; der Klappentext verrät schon genug, den Rest überlasse ich Eurer Phantasie.
Immerhin soll das hier ja keine Rezension werden, sondern ein Buchtipp. Nicht mehr und nicht weniger  ;o)

Eure Karina

Advertisements