Wie hier erzählt, waren wir an einem Sonntag während der Reha auf einen Abstecher in Bregenz. Auf dem Weg zur Seebühne sind mir die Mülleimer dort aufgefallen. Die fand ich so toll, dass ich sie fotografieren musste – typisch Karina  ;o)

Da zaubert einem „Sauberkeit“ gelegentlich ein Grinsen ins Gesicht  :o)

Ich finde das eine tolle Idee, das gerade rund um die Bregenzer Seebühne aufzustellen. So haben die Touris und Besucher einerseits was zu sehen – andererseits wird dann auch alles schön sauber gehalten (ich konnte zumindest nirgends Abfälle abseits der Mülleimer auf dem Boden oder so sehen). Und für die Festspiel-Bildung wird auch was getan … :D

Eure Karina

Übrigens: solche Mülleimer gibt es auch in Hamburg. Den Eintrag darüber (quasi „Part I“) findet Ihr hier.

Advertisements