Hallo meine Lieben,

heute ist der 15. August … und der Sommer scheint sich zu verabschieden. Draußen ist der Himmel bewölkt und es regnet Sturzbäche. Fördert nicht gerade das Wohlbefinden, oder?

Aber ich habe eine Idee – wir holen uns den Sommer einfach zurück!
Und zwar auf unseren Esstisch!  :o)

Es geht ganz leicht und schnell. Noch dazu schmeckt es einfach himmlisch … ihr werdet begeistert sein.

Süße Crostini

mit Quark und Beeren

Zutaten für 8 Personen

1 Baguette
2 EL Buttere
250 g Speisequark (20% Fett)
2 EL Bourbon-Vanillezucker
1 EL Limettensaft
400 g gemischte Beeren
2 EL Ahornsirup
3 EL weiße Schokoladenspäne (oder -raspeln)

Zubereitung

  • Baguette schräg in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Die Butter in Flöckchen darauf verteilen. Auf der oberen Backofenschubleiste bei 200 Grad (Umluft 180 Grad) ca. 5 Minuten goldbraun rösten.
  • Inzwischen Quark mit Vanillezucker und Limettensaft verrühren.
  • Beeren kurz abbrausen, vorsichtig trocken tupfen und verlesen. Mit Ahornsirup beträufeln.
  • Crostini mit Quark bestreichen, Beeren und Schokospäne/-raspeln darauf verteilen.
  • Fertig!

 (ein <<klick>> und die Bilder werden groß)


Soooooooooooooo lecker!

Ihr werdet merken: ein paar kleine süße Crostini essen und das Wetter draußen wird total nebensächlich (wobei es natürlich – ja, ich gebe es zu – trotzdem schöner wäre, diese Leckerei im Garten oder auf der Terrasse bei schönem Wetter zu genießen ;D ).

Mit diesem tollen und schnellen Rezept an der Hand wünsche ich Euch ein schönes Wochenende!
All denen, die in Bayern wohnen und „am richtigen Ort“ arbeiten, wünsche ich ein schönes verlängertes Wochenende ;o)

Eure Karina

Advertisements