Hallo meine Lieben,

es ist Sonntag und das bedeutet (zumindest die letzte Zeit), dass es hier ein Rezept für Euch gibt. Heute mal wieder eines für die Leckermäulchen und Freunde der süßen Desserts!  ;o)

Der Sommer ist zwar scheinbar schon vorbei (bei 15 Grad im August) und auch die Erdbeeren, die man für das Rezept benötigt, werden schwerer zu bekommen sein – aber was soll’s! Dann schlemmen wir eben noch einmal richtig schön sommerlich! Wir sind da ja flexibel  :D

Gesehen habe ich dieses Rezept in der aktuellen Print-Ausgabe der „Deli“ und habe es dann vor ca. 2 Wochen ausprobiert. Ich war so begeistert und es war sooo lecker, dass ich das auch hier online stellen und mit Euch teilen muss, will, möchte.

Vanillecreme mit Erdbeeren und Schoko-Crossies

Rezept für 6 Personen

Zutaten:

Crossies
(wer sie selber macht, bekommt Fleißpunkte – Faule, wie ich, kaufen eine Packung dunkle Schoko-Crossies)

25 g Mandelstifte
100 g Zartbitterkuvertüre (55% Kakao)
50 g Vollmilchkuvertüre
40 g Cornflakes

Marinierte Erdbeeren

500 g Erdbeeren, geputzt
5 EL Orangensaft
1/2 TL fein abgeriebene Bio-Zitronenschale
2 EL Zitronensaft
3 EL Puderzucker

Vanillecreme

1/2 Vanilleschote
45 g Zucker
250 g Speisequark (20% Fett)
150 ml Schlagsahne

Zubereitung:

  • Herstellung der Crossies  (Fleißpünktchen galore!!!)
    Mandeln in einer Pfanne ohne Fett rösten. Zartbitter- und Vollmilchkuvertüre hacken und diese in einer Schüssel zusammenmischen und über dem heißen Wasserbad schmelzen. Mandelstifte und Cornflakes unter die flüssige Masse mischen. Masse auf Backpapier verstreichen, kalt stellen.
  • Erdbeeren in dünne Scheiben schneiden. Den Orangensaft mit Zitronenschale, -saft und Puderzucker verrühren. Unter die Erdbeeren mischen und ca. 20 Minuten marinieren (am Besten im Kühlschrank).
  • Vanilleschote längs einritzen, das Mark herauskratzen und dieses mit Zucker und Quark verrühren. Sahne steif schlagen und unter die Quarkmasse heben.
  • Erdbeeren mit Crossies und Creme in Gläser geschichtet servieren.

Et voila!

Mit diesen Bilderchen und vielleicht auch dem Wunsch, dieses tolle Dessert mal selber zu machen (ich kann Euch nur dazu raten, es war MEEEEEGALECKER), wünsche ich Euch nun einen schönen Sonntag sowie einen guten Start in die neue Woche!  <3

Eure Karina

Advertisements