Hallo meine Lieben,

na, habt Ihr es schon gemerkt, dass es keine Lieblinge von Juni gegeben hat? Irgendwie ist alles etwas konfus grad. Hätte ich ein „Juni-Lieblinge“ gemacht, hätte ich in den oberen Teil (Filme, Bücher…) traurigerweise überhaupt nichts reinschreiben können. Jetzt im Juli hab ich irgendwie keine Lieblingsbilder, weil ich im Juli gar nicht auf Tumblr unterwegs war.

Was macht frau da? Genau, ein Misch-Masch! Der obere Teil (Filme, Bücher) besteht aus dem Juli und den Teil „Lieblinge“ bei den Bildern bestreite ich mit den Juni-Bildern von Tumblr. So einfach ist das. #gewusstwie
Und dann wird das schon alles wieder auf einen Nenner kommen bis zu den August-Lieblingen …  :o)

***

| Filme gesehen?|  Nur DVDs (TV lief zwar auch, aber nichts bemerkenswertes, was ich mir gemerkt hätte): „Can A Song Save Your Life“ mit Keira Knightley und Mark Ruffalo. Ein zauberhafter Film!  —   „Labor Day“ mit Kate Winslet und Josh Brolin. Sagen wir mal so: wenn man selber grad depressiv drauf ist, sollte man sich diesen Film nicht unbedingt ansehen (der eine depressive Frau beinhaltet), ansonsten sehenswert.  —   Schließlich ausgeliehen „Fifty Shades Of Grey“ mit Dakota Johnson und Jamie Dornan. Ich hatte weder die Bücher gelesen, noch war ich im Kino. Dementsprechend gespannt war ich auf den Film – und muss sagen, dass ich dem ganzen Hype darum nicht viel abgewinnen kann. Genausowenig wie dem Film.
| Bücher gelesen?| „Ich bin dann mal weg – Meine Reise auf dem Jakobsweg“ von Hape Kerkeling. Ein Bestseller. Den hab ich mir von einer Freundin ausgeliehen, weil ich neugierig war. Was soll ich sagen? Es war innerhalb 1,5 Tagen ausgelesen. Ich fand es sehr interessant und vor allem in seiner „Erkenntnis des Tages“ konnte ich mich oft wiederfinden. Kann man auf jeden Fall mal lesen!   —  Außerdem las ich „Sonnengrau. Ich habe Depressionen – na und?“ von Tanja Salkowski. Das Buch habe ich mir schon im Januar 2014 gekauft und hatte mich bisher nicht getraut, es zu lesen. Nun war irgendwie der richtige Zeitpunkt dafür, ich freute mich sehr über Tanja’s Widmung auf der 1. Seite und es war innerhalb weniger Stunden verschlungen. Natürlich nicht, ohne dass ich mich in sehr vielem wiedererkannt habe. (Gerade deshalb vermutlich für Menschen, die mit dem Thema Depressionen überhaupt nichts anfangen können oder wollen, lesenswert!)
| Sonst getan?| Nicht viel.
|Nachgedacht| Viel zu viel. Vorwiegend nachts, wenn man eigentlich schlafen sollte.
| Lieblingsmomente | Einfach so mal nen Tag frei von den Kollegen genehmigt kriegen und den mit meiner Lieblingsbirgit und Reiseplanungen verbringen. <3  —  Nächtliche Begegnungen.  —  Wenn der Kopf mal aufhört zu rattern. Unbezahlbar.

***

Favorite YouTube-Video:

Über einen Artikel von Wunderweib.de bin ich über dieses Video gestolpert.
Was tut man, wenn man die U-Bahn verpasst hat? Genau: tanzen!  :)

***

Favorite Summer Drink:

 Dieser Drink macht doch richtig Lust auf Sonne und Sommer – gesehen auf Tumblr bei febru-ary.

fav drink 07.15

***

Favorite Laugh:

Da schaut die Eule etwas belämmert, als sie da ihren Apfel-Zwilling sieht :D
Gesehen bei duckiesteasmiles auf Tumblr.

fav laugh 07.15

 ***

Favorite Place In Summer:

Sich einfach eine Art Lager aus Decken und Kissen bauen. Unterm Sternenhimmel. Oder auch einfach so unter freiem Himmel. Auf einer Wiese. Traumhaft. (Nur lieber mit einem Glas Wein dazu.)
Ebenfalls bei febru-ary gesehen.

fav place 07.15

 ***

Favorite Quote:

Wie schön wäre das, wenn man sich sein restliches Leben wirklich keine Sorgen (mehr) machen müsste …
Gesehen bei color-victim auf Tumblr.

fav quote 07.15

 ***

 

Favorite Dress:

Ein wunderschönes, sommerliches Kleid. Oder doch eher Jumpsuit. Da würde vermutlich sogar ich braun darin aussehen (wo ich doch null braun werde, sondern immer nur rot).
Ebenfalls bei febru-ary entdeckt.

fav dress 07.15

 ***

Favorite Timeout:

Sich eine Auszeit nehmen. Hinsetzen. Einen Kaffee genießen. Wenn er dann noch so schön dekoriert/angerichtet ist, umso lieber  <3
Gesehen bei ionlymustdie auf Tumblr.

fav timeout 07.15

 ***

Favorite Street View:

Einfach süß. Und clean. Toll.  <3
Gesehen bei frlfuchs auf Tumblr.

fav street view 07.15

***

Favorite Tricky Picture:

Ganz schön clever der Mann/Junge, der sich da so schnell hingelegt und den Auslöser hat abdrücken lassen. Tricky!
Gesehen bei kaffeewarm auf Tumblr.

fav tricky pic 07.15

***

Favorite Heart:

Zu dem Bild muss man nichts sagen – es spricht für sich.
Gesehen bei zodiacsignstoday auf Tumblr. Da der Link eine 404-Not-Found-Fehlermeldung bringt, das Bild über weheartit.

fav heart 07.15

***

Nun bleibt mir nur noch, Euch eine gute Zeit zu wünschen. Der Sommer ist zurück und mit ihm die heißen Temperaturen… *schwitz* Das bedeutet für mich (Ihr wisst es) vorwiegend Schatten. Bald kommt noch der Teil 2 zu Ulm und der nächste Städtetrip wartet auch schon auf mich … Passt auf Euch auf,

Eure Karina

Advertisements