| Filme gesehen? | Dieser Monat stand irgendwie ganz im Zeichen der Animationsfilme – oder fast zumindest. Auf DVD bzw. im Fernsehen an Ostern sah ich „Shrek 2“, „Rapunzel – Neu verföhnt“ und „Merida“. Außerdem sah ich erstmals „Gravity“ mit Sandra Bullock und George Clooney – was für ein guter Film, ich hatte Gänsehaut von Anfang bis Ende.
Im Kino war ich auch und hab mir den Animationsfilm „Zoomania“ angesehen. Der Film hat viele Lacher und vor allem die Faultiere haben es in sich … ich erinnere nur an die letzte Szene … „FST NML“  :D

| Bücher gelesen? |  „Wir können alles sein, Baby“ von Julia Engelmann. Auch ihr 2. Buch enthält viele schöne Gedichte, die zum Nachdenken anregen. Zudem habe ich von meinem SuB noch 2 Bücher geschafft. Einmal „Der Gefangene des Himmels“ von Carlos Ruiz Zafón – wieder ein düsterer Roman, der in Barcelona spielt. Eigentlich kann ich solche Bücher gar nicht lesen, weil es mich schaudert (da verfluche ich mein gutes Vorstellungsvermögen aufgrund von Beschreibungen), aber Senior Zafón fesselt mich immer wieder und ich kann das Buch nur fertig gelesen aus der Hand legen. Das andere Buch ist „Ich arbeite in einem Irrenhaus – Vom ganz normalen Büroalltag“ von Martin Wehrle.  Es ist schön, zu sehen, dass es noch viele viele andere Irrenhäuser gibt und auch andere mit derartig beschriebenen Kollegen gestraft sind.  ;o)

| Nachgedacht |  Du bist dir selbst die nächste. Gesunder Egoismus hilft und tut gut.

| Getan |   Gekocht, gesportelt und mal wieder zu viel gearbeitet. Ist ja alles nix Neues.  ;o)

| Lieblingsmomente |   Herzmomente. Dazu zählen Treffen und/oder Telefonate mit bestimmten (Herz-)Menschen. Und mein Patenkind.  <3   Außerdem ganz weit oben: Wenn die Betriebsprüfung zwei Tage lang da war und nichts weiter zu beanstanden hatte – und die zwei beanstandeten Punkte nichts mit der eigenen Arbeit zu tun haben, weil ich auf Anweisung gehandelt hatte. \o/  \o/  \o/

***

Favorite YouTube-Video:

Aus Gründen. Weil Roger Cicero ein wundervoller Künstler war, der wunderschöne Musik geschrieben und vertont hat. Ich war sehr geschockt, als am Dienstag nach Ostern sein Tod öffentlich wurde. Mit nur 45 Jahren. Ich bin froh, ihn in Nürnberg live in concert gesehen zu haben im Oktober 2014.

***

Favorite Lightning:

An einem lauen Sommerabend bei diesem Licht draußen sitzen … *träum*
Gesehen auf Tumblr bei sonnenseele.

fav lightning 03.16

***

Favorite View:

Am Strand sitzen mit diesem Ausblick … <3
Gesehen bei browndresswithwhitedots auf Tumblr.

fav view 03.16

 ***

Favorite Truth:

Mein Lieblings-Post-It, das ich letzten Monat fand.
Gesehen bei nikewomen.

fav truth 03.16

 ***

 Favorite Snapshot:

Holzfußboden, Sonnenstrahl, Strohhut. Enough said.
Gesehen bei browndresswithwhitedots auf Tumblr.

fav snapshot 03.16

 ***

Favorite Clothing:

Dieses maritime Kleid schreit doch geradezu „SOMMER!!!!“  :D
Gesehen auf Tumblr bei herz-rodeo.

fav clothing 03.16

***

Favorite Interior:

Ich liebe diese Wohnzimmereinrichtung. So hell und gleichzeitig so chic und zeitlos. Hätte ich auch gerne – aber ich kenne mich Döspaddel: es würde nicht lange dauern und ich hätte einige Flecken angebracht, die nicht ausmerzbar wären … also dann doch einfach davon träumen …
Gesehen auf Tumblr, ebenfalls bei ionlymustdie.

fav interior 03.16

***

Favorite Picture:

Ist das nicht einfach ein tolles Bild mit einem tollen Spruch, den man sich regelmäßig vor Augen halten sollte?
Gesehen bei inspirationislove auf  Tumblr.

fav picture 03.16

***

Das war jetzt ein schon sehr sommerlicher Rückblick, aber das zeigt, auf was ich mich extrem freue nach der langen kalten und dunklen Zeit – das Frühjahr und den Sommer!  <3

Ich wünsche  Euch einen guten Start in die neue Woche mit wärmeren Temperaturen und am Mittwoch wartet dann die leckerste Lachspfanne aller Zeiten auf Euch.

Eure Karina

Advertisements