| Filme gesehen? | „Haben Sie das von den Morgans gehört?“ war auf dem Fernseher und ich bin eher zufällig drübergestolpert sonntags. Eine seichte Nebenbei-Unterhaltung, wenn man eh was anderes erledigt.  ;o)  Auch den Film „Wall Street: Geld schläft nicht“ habe ich erstmals gesehen. Nicht ganz meine Welt …  ;o)  Außerdem startete die neue Staffel von „Alarm für Cobra 11“, deren Folgen ich auch fast alle gesehen habe, wenn es die Zeit zugelassen hat.

| Bücher gelesen? |  „Der Rosie-Effekt“ von Graeme Simsion. Auch der Nachfolger von „Das Rosie-Projekt“ hat sich gut und flüssig lesen lassen. Man kann einfach nur den Kopf schütteln, wie sich Don von einer Misere in die nächste begibt.  :D   „Fünf Viertelstunden bis zum Meer“ von Ernest van der Kwast habe ich auch gelesen. Ein zauberhaftes Buch, das zum Nachdenken anregt. Mehr wird nicht verraten.

| Nachgedacht |  Über sehr vieles, aber nichts, was ich gerade konkret benennen könnte.

| Getan |   Mich geärgert – und das natürlich auf der Arbeit. Ich bin es so leid, dass mir Dinge unterstellt werden, die ich nie gesagt oder getan habe. Blöd, dass ich das erst ca. 3 Wochen später (durch Zufall) erfahren habe, sonst hätte ich es direkt richtig gestellt. Obwohl – besagte Kollegen glauben doch auch nur, was sie glauben wollen. Da wäre vermutlich eh jedes Wort vergebene Mühe gewesen… Abgesehen davon treibt es mich nach wie vor auf die Palme, wenn sich Kollegen in Dinge einmischen, von denen sie null Ahnung haben und die sie auch null angehen, aber hauptsache was dazu gesagt. Die haben den Knall auch noch nicht gehört. X_x
Ansonsten habe ich wieder regelmäßiger gelesen, mir viel freie Zeit gegönnt und einige Male gekocht.

| Lieblingsmomente |   Mittagspausen mit den Lieblingskolleginnen mit viel Spaß. Mit Herzmenschen treffen und eine gute Zeit haben. Zeit für sich finden und tun, wonach einem der Sinn steht.

***

Favorite TV-Spot:

Der aktuelle TV-Spot von Aldi regt zum Nachdenken an, weil die Kinderstimmen viel Wahres von sich geben.

***

Favorite View:

Morgens aufwachen oder auch etwas später am Tag und diesen Ausblick haben. Ein Traum.
Gesehen auf Tumblr bei hipster-indie-retro.

fav-view-09-16

***

Favorite Food:

Ein sommerliches Frühstück oder ein sommerlicher Snack. Bestimmt sehr lecker. Leider kann ich nicht zuordnen, wo ich das Foto auf Tumblr gesehen habe.

fav-food-09-16

 ***

Favorite Pic Of A Child:

Die Kleine zaubert mir ein Lächeln ins Gesicht. Was stelle ich jetzt an? Was sich da hinten wohl versteckt? Was der Tag wohl noch bringt? Einfach kindlich sein, Dinge auf sich zukommen lassen. Das verlernt man ab einem gewissen Alter dann leider doch … :-(

fav-child-09-16

 ***

 Favorite Decoration:

Gebt mir einen Lichterbogen und ich bin glücklich. <3
Gesehen bei autumnsunset auf Tumblr.

fav-deco-09-16

 ***

Favorite People-with-cats-Pics:

Sind diese zwei Fotos nicht einfach nur putzig auf ihre eigene Art und Weise?  <3
Bild 1 hab ich bei hipsterindieretro gesehen, Bild 2 bei hairstylesbeauty – jeweils auf Tumblr.

fav-cat1-09-16

fav-cat2-09-16

***

Favorite Autumn Craving:

Alles, was es im Herbst braucht, auf einem Foto: eine große Tasse Tee oder Kaffee, ein gutes Buch und schönes Licht. <3
Gesehen bei kaffeewarm.

fav-autumn-craving-09-16

***

Hallo meine Lieben,

es ist Sonntag und ich habe nichts von dem geschafft, was ich mir freitags noch vorgenommen hatte. Dafür ist die Wohnung blitzeblank sauber. Auch nicht schlecht.  :D  Während ihr nun diesen Beitrag anschaut, mache ich  mich jetzt an den geplanten Kurzurlaub Anfang November. Danach werden noch Aufstriche und Salat für den morgigen Geburtstag meiner Soulsista gemacht. Prioritäten und so.  ;o)

Schönen Rest-Sonntag und lasst es euch gut gehen!  <3

Eure Karina

Advertisements