Hallo meine Lieben,

heute habe ich wieder einmal ein Rezept für euch für seeehr leckere Muffins, die schnell gehen und einfach nur himmlisch schmecken. Auf chefkoch.de war ich auf der Suche nach einem Muffinrezept mit Heidelbeeren und stieß dann aber auf dieses Rezept. Ich wurde neugierig, habe es leicht abgewandelt ausprobiert und durfte seitdem das Rezept zigfach weitergeben und die Muffins auch schon einige Male backen.

Cream Cheese Muffins

Rezept für 12 Stück

Zutaten:

4 Eier
180 g Zucker
1 Vanilleschote
200 g Frischkäse
325 g Mehl
1 Päckchen Backpulver
125 geschmolzene Butter
300 g gefrorene Himbeeren

Zubereitung:

  • Die Eier mit dem Zucker und der ausgekratzten Vanilleschote mit dem Mixer schaumig schlagen. Den Frischkäse dazugeben und gut verrühren.
  • In einer zweiten Schüssel Mehl und Backpulver vermischen. Die trockenen Zutaten mit den feuchten kurz vermengen, so dass das Trockene gerade feucht wird.
  • Geschmolzene Butter und Himbeeren zufügen, nochmals mit dem Mixer vermengen, in Förmchen füllen und bei Ober-/Unterhitze ca. 20 Min. bei 180°C backen.

Die Muffins sehen im ungebackenen Zustand „giftig“ aus, ich kann aber nur sagen: Mjam!!! #nomnomnom

Natürlich könnt ihr die geschmolzene Butter und die Himbeeren auch so unterheben, dann wird nichts mehr zerkleinert und ihr habt ganze Früchte im Muffin. Wenn ihr nicht gefrorene Himbeeren verwendet, ändert sich trotzdem nichts an der Backzeit.

Und nun entschuldigt mich bitte, ich habe gerade schon wieder so eine Lust auf diese Muffins bekommen, dass ich gleich einen essen muss. :D

Frohes Nachbacken und einen tollen Start ins Wochenende,

eure Karina

Advertisements