Hallo meine Lieben,

nach langer Zeit der Abstinenz bin ich wieder einmal dabei bei Frau Tonari’s 

 

 

Der letzte Beitrag ging zu Halloween online, danach war erst einmal Ruhe mit dem Rost. Was vor allem daran lag, dass ich ab November nicht mehr so recht wusste, vor vorne und wo hinten ist – aber auch daran, dass ich einfach nirgends Rost gesehen habe oder wahr genommen habe. Über den Jahreswechsel habe ich meine Festplatte am Laptop etwas aufgeräumt und dabei ist mir noch ein rostiges Objekt in die Hände gefallen, das schon seit Juni 2016 sein Dasein ohne Veröffentlichung fristet …

 

 

Ich würde ja sagen, dass der Zustand des Zigarettenautomaten darauf schließen lässt, wie es den Rauchern irgendwann einmal gehen wird, wenn sie ihrem Laster weiterhin frönen. ;o)

Dieser Automat liegt auf meiner Radfahrstrecke, wenn ich bei wärmeren Temperaturen Lust auf eine kurze Radtour habe. Zwischenzeitlich (letztes Jahr) wurde dieser verrostete Genosse gegen einen niegelnagelneuen Automaten ausgetauscht – der dem Aussehen nach scheinbar ein Plastikgehäuse hat. Nun ja. Lieber wäre mir persönlich gewesen, wenn da keiner mehr hin kommt … aber es muss ja jeder selber wissen, was er mit seiner Gesundheit macht.

Off-Topic:
Nachdem ich gestern Handwerker da hatte, habe ich einiges geschafft. Blogbeiträge angefangen oder fertig geschrieben, gewaltig ausgemistet, die Steuererklärung 2017 ist auch schon zu 80% fertig. Ja, so produktiv kann ich an einem Tag sein – wenn ich will.  ;o)

Euch allen noch einen tollen Mittwoch und noch eine schnell vergehende Restwoche,

eure Karina

Advertisements