1. Heute wird hier Erholung und Freude am Leben groß geschrieben.

2. Dank meiner Herzmenschen habe ich immer was zu lachen.

3. Es sieht nicht gut aus, was aber nicht heißt, dass man es nicht doch irgendwie hinbekommen könnte. Wer vorschnell aufgibt, hat schon verloren .

4. Vorhin erst wurde ich zum nächsten großen Familientreffen Mitte Mai eingeladen.

5. Ich kann verstehen, dass jeder den Frühling mit wärmeren Temperaturen herbeisehnt. Zum Glück steht uns ein sonniges Wochenende bevor .

6. Alles ist besser statt Zucker, aber manchmal braucht man ihn einfach .

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf ein Dinnerdate mit meinen Mädels (wir gehen zum Libanesen – ich bin gespannt!) , morgen habe ich geplant, das Wetter zu genießen und in den Tag zu leben und Sonntag möchte ich dann wieder zum Sport, nachdem der Muskelkater dann hoffentlich nachgelassen hat  ;D  !

***

Hallo meine Lieben,

Wochenende, yaaay! Ich kann mich gar nicht erinnern, wann ich das letzte Mal so bald freitags aus der Arbeit raus bin (und nicht mehr am Nachmittag nochmals rein bin) und mein großer Aktenstapel ist bestimmt auch nicht begeistert. Aber was muss, das muss. Immerhin hab ich in den letzten beiden 4-Tage-Wochen meine 40 Stundenwoche runtergerissen (statt in 5 Tagen), da steht mir das wohl zu.  ;o)  Irgendwann ist der Kopf einfach zu voll und dann hilft nur noch frische Luft und Freizeit.

Was habt ihr denn schönes geplant für dieses Wochenende? Das Wetter soll ja richtig schön warm und sonnig werden. Darauf freue ich mich sehr. <3  Vor wenigen Minuten kam eine Whatsapp von meiner Soulsista in unserer Familiengruppe und der Inhalt war ein Essensfoto. Also schwinge ich mich gleich ins Auto, damit ich auch etwas von einem meiner Lieblingsessen (Lauchnudeln) abbekomme.  :D  Auch wieder so ein kleines unverhofftes Glück, was mein Tischkalender auf der Arbeit meint:

Ich wünsche euch ein zauberhaftes und erholsames Wochenende! Lasst es euch gut gehen,

eure Karina

PS: Wer auch einmal beim Freitagsfüller mitmachen möchte, schaut am besten bei der lieben Barbara vorbei.

Advertisements